Wildblumen

Was gibt es neues von uns?

Recyclingmauer

Privatgarten in Wil
Bei dieser Sanierung wurde mit dezenten Eingriffen aus einem konventionellen, ein Naturgarten erstellt. Die vorhanden Materialien bekamen zum Beispiel in einer Recyclingmauer wieder einen neuen Platz. 

Blumenwiese

Schule Aadorf
Eine bestehende Wiese wurde mit verschiedenen Massnahmen so abgemagert, dass sich die klassischen Arten einer mageren Blumenwiese ideal entfalten können. Zudem wurden wertvolle Nischen wie Stein- und Asthaufen sowie Heckengruppen angelegt. 

Natursteinmauer

Privatgarten in Wängi
Es gibt eine einfache Wahrheit: Wenn Sie an das glauben, was Sie tun, können Sie Großes erreichen. Das ist der Grund, warum Ihnen bei der Erreichung Ihres Zieles helfen möchten.

Hangsicherung, Terrassierung

Privatgarten in Eschlikon
Dieser Garten wurde mit diverse Sandsteintrockenmauern terrassiert. So entstanden neue Räume zum verweilen und erleben. Das Regenwasser wird über ein natürliches Retentionsbecken dem Kreislauf zurückgegeben und schafft gleichzeitig einen neuen wechselfeuchten Lebensraum.

Was bewegt uns sonnst noch?

Die Biodiversität der Schweiz ist bedroht
Biodiversität. Das ist die Vielfalt an Lebensräumen, Tier- und Pflanzenarten. Und dieser biologischen Vielfalt in der Schweiz geht es schlecht – wir befinden uns in einer Biodiversitätskrise.

Urbane Biodiversität
Der Förderverein «Natur im Siedlungsraum» setzt sich für eine hohe Artenvielfalt im Siedlungsraum ein. Mit seinen Tätigkeiten fördert der Verein die Biodiversität und sensibilisiert die Bevölkerung für dieses wichtige Thema. 

Vorteil Naturnah

"Vorteil naturnah" beabsichtigt die Schaffung naturnaher Flächen im öffentlichen Siedlungsraum. Für Bevölkerung und Biodiversität

Biodiversität in der Schule

 In dicht besiedelten Gegenden haben Kinder immer weniger Möglichkeiten, die Natur auf eigene Faust zu erkunden und zu entdecken. Eine naturnahe Schulumgebung bietet ihnen Naturerlebnisräume und trägt zu mehr Biodiversität im Siedlungsraum.